NomOrigine Hintergrund

Name Hiltrude

Der weibliche Vorname "Hiltrud" stammt aus dem althochdeutschen Sprachraum und setzt sich aus den Elementen "hilt" (Kampf, Schlacht) und "trud" (Kraft, Stärke) zusammen. Somit bedeutet der Name so viel wie "die durch Kraft und Kampf Stärkere". Hiltrud ist ein alter deutscher Vorname, der vor allem im Mittelalter und in der frühen Neuzeit verbreitet war.

Ursprungszertifikat des Vornamens Hiltrude

Schenken Sie sich selbst oder Ihren Lieben eine einzigartige Reise durch die Zeit mit unserem personalisierten Ursprungszertifikat des Vornamens. Dieses wertvolle Dokument enthüllt die faszinierende Geschichte und Entwicklung Ihres Vornamens im Laufe der Jahrhunderte. Es ist mehr als nur ein Stück Papier – es ist ein Familienerbe, ein unbezahlbarer Schatz, der von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Ursprungszertifikat des Vornamens

* Dies dient nur zu Illustrationszwecken

Holen Sie sich Ihres noch heute, klicken Sie hier

Warum unser Zertifikat wählen?

Elegant personalisiert: Jedes Zertifikat wird sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail gefertigt, einschließlich des Wappens und der historischen Varianten Ihres Vornamens.

Ein unvergessliches Geschenk: Perfekt für Geburtstage, Hochzeiten oder Familientreffen – dieses Zertifikat ist ein Geschenk, das die Herzen der Empfänger berühren wird.

Eine denkwürdige Erinnerung: Gedruckt auf hochwertigem Papier mit einer luxuriösen Präsentation, ist dieses Zertifikat bereit, gerahmt und stolz in Ihrem Zuhause ausgestellt zu werden.

Sofortige Verfügbarkeit: Erhalten Sie Ihr Zertifikat sofort nach der Personalisierung. Laden Sie Ihr Zertifikat herunter, bereit zum Ausdrucken und Einrahmen nach Ihren Wünschen.

Holen Sie sich Ihres noch heute, klicken Sie hier

Ursprung und Bedeutung des Namens Hiltrude

Erfahren Sie mehr über den Ursprung des Namens Hiltrude

Bedeutung, Etymologie und Ursprung des Namens Hiltrude

Der weibliche Vorname Hiltrude stammt aus dem althochdeutschen und setzt sich aus den Elementen "hiltja" (Kampf) und "hrôd" (Ruhm) zusammen. Somit steht der Name für "die durch Kampf und Ruhm Strahlende" oder "die ruhmreiche Kämpferin". Hiltrude hat eine lange Tradition in Deutschland und war vor allem im Mittelalter beliebt. Der Name war besonders unter Adligen und Adligen in Frankreich und Deutschland verbreitet. In der heutigen Zeit erlebt der Name Hiltrude eine gewisse Renaissance und wird von Eltern gesucht, die nach einem traditionellen und seltenen Namen für ihr Kind suchen. Mit seiner starken Bedeutung und seinem historischen Hintergrund strahlt der Name Hiltrude eine gewisse Eleganz und Stärke aus.

Charaktereigenschaften, die mit dem Namen Hiltrude verbunden sind

Hiltrude wird oft mit Eigenschaften wie Stärke, Entschlossenheit und Beharrlichkeit assoziiert. Sie ist eine zielstrebige und tatkräftige Person, die sich durch ihre Durchsetzungskraft auszeichnet. Hiltrude ist loyal und zuverlässig, sie steht ihren Freunden und ihrer Familie immer zur Seite. Mit ihrer Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit gewinnt sie das Vertrauen ihrer Mitmenschen. Sie ist verantwortungsbewusst und gewissenhaft, was sie zu einer zuverlässigen und verlässlichen Person macht. Hiltrude zeigt auch Mitgefühl und Empathie für andere, sie kümmert sich um das Wohl ihrer Mitmenschen und setzt sich für Gerechtigkeit ein. In schwierigen Zeiten beweist sie Mut und Überzeugungskraft, um ihre Ziele zu erreichen. insgesamt ist Hiltrude somit eine starke und respektierte Persönlichkeit.

Beliebtheit des Namens Hiltrude

Der Name Hiltrude ist heutzutage eher selten und gilt als ungewöhnlich in Deutschland. Er stammt aus dem althochdeutschen und bedeutet „die durch Kampf Ruhmreiche“. Die Popularität des Namens ist stark zurückgegangen und er wird in modernen Zeiten nur noch sehr vereinzelt vergeben. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Trend eher zu moderneren und internationalen Vornamen verschoben, weshalb traditionelle Namen wie Hiltrude immer seltener werden. Dennoch kann der Name aufgrund seiner Bedeutung und Geschichte für manche Eltern immer noch eine besondere und bedeutungsvolle Wahl sein. Insgesamt ist die Popularität von Hiltrude also deutlich gesunken und er gehört mittlerweile zu den eher unüblichen Vornamen in Deutschland.

Berühmte Persönlichkeiten mit dem Namen Hiltrude

Es gibt keine besonders bekannten Persönlichkeiten mit dem Vornamen Hiltrude, da dieser eher selten in der Geschichte vorkommt. Eine der wenigen bekannten Hiltrudes war Hiltrude von Bayern, eine Adlige des 8. Jahrhunderts und die Schwester von Karl dem Großen. Sie war mit dem fränkischen Adligen Odilo von Bayern verheiratet und hatte mehrere Kinder. Hiltrude war auch die Mutter des heiligen Erchambald, der später als Bischof von Vindobona bekannt wurde. Trotz ihrer geringen Bekanntheit spielte Hiltrude eine wichtige Rolle im fränkischen Reich und in der Geschichte Bayerns.

Variationen des Namens Hiltrude

Hiltrude ist ein altdeutscher Vorname, der in verschiedenen Variationen vorkommen kann. Häufig ist die Schreibweise Hildtrud, Hiltrud, Hiltrut oder auch Hiltruud anzutreffen. Diese Variationen kommen daher, dass der Name aus den althochdeutschen Wörtern "hilti" (Kampf) und "trut" (Kraft, Treue) zusammengesetzt ist und somit verschiedene Schreibweisen zulässt. Auch die Endung des Namens kann variieren, im Mittelalter war beispielsweise die Form "Hiltrudis" geläufig. In der heutigen Zeit wird der Name Hiltrude eher selten vergeben, gilt jedoch als zeitlos und traditionell. Trotz der unterschiedlichen Schreibweisen bleibt die Bedeutung des Namens stets die gleiche - eine starke, treue Kämpferin.

Teilen Sie den Ursprung und die Bedeutung Ihres Namens mit Ihren Freunden

Suche den Ursprung eines Vornamens

Geben Sie den gesuchten Vornamen unten ein:

Liste der Vornamen

Alphabetische Reihenfolge der Vornamen

Entdecken Sie die Herkunft und Bedeutung beliebter und seltener Vornamen. Unsere Datenbank enthält Informationen zu Tausenden von Vornamen aus der ganzen Welt.